Rockstar North

Grand Theft Auto 5

6

News

GTA 5: Hacker vergewaltigt Spieler im Multiplayer

GTA 5: Hacker vergewaltigt Spieler im Multiplayer
So gut wie jedes Multiplayer Spiel hat mit Hackern zu kämpfen, auch wenn die meisten Entwickler es schaffen derartige Zeitgenossen aus den Spielen auszuschließen nach einer gewissen Zeit. Hacker greifen meistens zu unfairen Methoden, um sich Vorteile gegenüber anderen Spielern zu ergattern. Beispiele hierfür sind der diverse Aimbots und Wallhacks mit deren Hilfe man Gegner einfacher anvisieren kann oder gar durch Wände sehen kann - sehr vorteilhaft.

GTA V: Lindsay Lohan prüft angeblich Klage gegen Rockstar

GTA V: Lindsay Lohan prüft angeblich Klage gegen Rockstar
GTA V bricht weiterhin lauter Rekorde und verkaufte sich bereits millionenfach und generierte einen Umsatz jenseits der 1 Milliarde US-Dollar Marke. Eine PC-Version wurde immer noch nicht angekündigt, was viele Fans der Serie mittlerweile sehr verärgert. Und nun folgt der nächste kleine Skandal, in den sogar ein US-Star verwickelt ist. Die Rede ist von Lindsay Lohan, die derzeit eine Klage gegen Rockstar prüfen lässt von ihren Anwälten. Laut TMZ.com versucht die Schauspielerin eine hohe Geldsumme als Entschädigung einzuklagen. Lohan versucht dabei gegen die unerlaubte Nutzung ihres Gesichts auf dem Cover des Spiels und diverse vermeintliche Parodien über ihre Person innerhalb des Spiels vorzugehen. Was das Gesicht auf dem Cover angeht werden die Chancen wohl eher gering sein für Lindsay Lohan, da sich hier bereits eine andere Dame als Vorlage für das Bild zu Wort meldete. Das britische Model Shelby Welinder erhielt eine Bezahlung von Rockstar für die Verwendung ihres Gesichts auf dem Cover ...

Der Beweis für die PC-Version von GTA V?

Der Beweis für die PC-Version von GTA V?
Die Gerüchte rund um die PC-Version von GTA V reißen einfach nicht ab. Erst vor einigen Wochen erschien das grandiose Spiel für die Konsolen, während die PC-Gaming Gemeinschaft weiterhin in die Röhre schaut. Vom Entwickler Rockstar hüllt sich in Schweigen und gibt nicht mal Andeutungen von sich, was ich ehrlich gesagt auch nicht sonderlich fair finde. Aber man will wohl die Verkäufe für die Konsolen massiv ankurbeln damit. Wegen diesem Verhalten haben es sich also einige Leute aus der Community als Ziel gesetzt herauszufinden, ob sich denn eine PC-Version von GTA V überhaupt entwickelt wird. Neben diversen kuriosen Sichtungen hat nun jemand vielleicht endlich die Existenz einer PC-Version von GTA 5 gefunden. Es scheint es wäre dies der Volltreffer, den so viele gesucht haben über die letzten Wochen. Fündig wurde der User kn00tcn anscheinend beim Durchstöbern von AMD Beta-Treibern. Wie er auf der einschlägig bekannten Internetplattform guru3d.com erklärt, fand er eine äußerst interessante Codezeile und ...

Mikrotransaktionen in GTA V?

Mikrotransaktionen in GTA V?
Wieder einmal gibt es neue Gerüchte rund um Rockstars Megaseller – diesmal geht es allerdings nicht um die PC Version von GTA V. Auf der beliebten Plattform reddit.com tauchte jüngst ein Beitrag zu möglichen Mikotransaktionen im kommenden GTA V Online (quasi ein kostenloses Mulitplayer Addon für bis zu 16 Spieler – erscheint am 1.Oktober). Einer der Nutzer hat sich die offizielle Website von Rockstar Games genauer angeschaut und ist dabei auf einen interessanten Schnipsel innerhalb einer XML-Datei gestoßen. In diesem kurzen Text deutet alles darauf hin, dass GTA V wohl auch auf Mikrotransaktionen setzen wird (Echtgeld gegen virtuelle Gegenstände). Genauer ist die Rede von 100.000, 200.000, 500.000 und 1.250.000 US-Dollar Ingame-Währung, welche man anscheinend gegen Geld erwerben kann bei Rockstar Games. Im Original lautet der in der XML-Datei gefundene Text wie folgt: Cash is king in this town. Solve your money problems and help get what you want across Los Santos and Blaine ...

Neue Gerüchte über GTA V PC Release

Neue Gerüchte über GTA V PC Release
GTA V ist gerade mal den 2. Tag auf dem Markt und hat bereits unzählige Rekorde geknackt. Laut Puplisher Take 2 hat der erste Verkaufstag einen Umsatz von rund 800 Millionen US-Dollar gebracht – dem gegenüber stehen Produktionskosten von geschätzten 210 Millionen US-Dollar. Von solchen Zahlen können die meisten Kinoproduktionen nur träumen. Umso unverständlicher ist es allerdings, dass sich das Team hinter GTA V immer noch verdächtig bedeckt hält gegenüber einer möglichen PC Version des Spiels. Sie wurde nämlich noch nicht einmal bestätigt. Mittlerweile gibt es auch schon groß angelegte Petitionen zu dem Thema und zählt stellenweise bis zu 450 000 Unterschriften – alleine gestern sind auf einem der Portale nochmals 100 000 Unterschriften dazu gekommen. Amazon hat die Version für den PC ja schon länger gelistet und kann auch bereits vorbestellt werden, allerdings ohne Angabe eines Erscheinungsdatum. So hat beispielsweise der Online-Versandhändler gamesonly.at das Datum für den Release zu GTA ...

GTA V – Wertungen der Fachpresse

GTA V – Wertungen der Fachpresse
Nun ist es endlich soweit: GTA V steht zum Download bereit und liegt zum Verkauf in den Geschäften aus für Xbox 360 und Playstation 3. Nach über 5 Jahren Wartezeit kann man endlich wieder ein neues Abenteuer in Rockstars Universum beginnen und für die nächsten Wochen darin abtauchen. Ich bin ein Fan der Serie seit dem aller ersten Teil aus den 90ern…Grand Theft Auto ist eine mittlerweile nahezu legendäre Serie. Ich muss gestehen ich bin eher der PC-Gamer und zocke eher ungern auf Konsolen – blöd nur das GTA V noch nicht mal für den PC angekündigt worden ist, um die Verkäufe auf den Konsolen anzukurbeln. Aber ich bleibe eisern und warte bis es dann doch endlich für den PC erscheint, was mittlerweile auch so sicher wie das Amen in der Kirche ist. Die Gerüchte verdichten sich immer mehr, dass die Version für den PC sogar vielleicht schon zum Weihnachtsgeschäft ...

Twitter

Archive