DragonBall Z: Battle of Z: Launch-Trailer

Passend zum heutigen Release zum Prügler DragonBall Z: Battle of Z veröffentlichte Namco Bandai einen fetzigen Launch Trailer. Laut dem Entwickler sollen rund 70 unterschiedliche Charaktere spielbar sein. Man kann also davon ausgehen, dass die eigenen Lieblingshelden  und Schurken aus den 4 Sagas (Saiyajin-Saga, Freezer-Saga , Cell-Saga und Boo-Saga) mit an Bord sein werden. Zum ersten Mal sind auch  God Goku, Bills und Whis aus dem DragonBall Z Universium dabei.

Jede Figur verfügt über einen einzigartigen Kampfstil, die sich in folgende Kampftypen einteilen lassen: Ki-Blast, Unterstützung, Nahkampf und Eingreifen.

Neben den neuen Figuren kommen außerdem neue Features hinzu: Dragon und Premium Points, gewaltige Bosskämpfe und die Genki-Leiste. Neben der normalen Version von DragonBallZ: Battle of Z gibt es auch noch die sogenannte limitierte Goku-Edition. Diese enthält neben dem Spiel außerdem noch ein umfangreiches Artbook und Figur des mächtigen Goku in der Super Saiyan Form.

DragonBall Z: Battle of Z ist für Playstation 3, PS Vita und Xbox360 erhältlich.

 

Zweiterfolgreichstes Manga überhaupt

DragonBall gehört mit rund 250 verkauften Exemplaren der Mangas zu den erfolgreichsten Serien überhaupt. Die dazugehörigen Fernsehserien und die Bücher trugen stark zu Popularisierung von Mangas in Europa bei. Von den diversen Fernsehserien (DragonBall / DragonBall Z zum Beispiel) gibt es mehrer hundert Episoden. Den Ursprung der Serie begann im Jahre 1984 durch den Zeichner  Akira Toriyama. Neben den Fernsehserien und Mangas erschienen außerdem 2 Realfilme und insgesamt 17 Kinofilme. 2009 startete eine überarbeitete und hochaufgelöste Version von DragonBall Z unter dem Namen DragonBall Kai.

Auch in meinem privaten Umfeld gibt es sehr viele Menschen, die Fans der Geschichte sind. Leider kam ich noch nicht dazu sie mir anzuschauen, aber der Hype darum ist schon faszinierend. Vielleicht werde ich mich ebenfalls demnächst näher damit befassen, sofern ich die Chance dazu bekomme. Dazu muss ich allerdings sagen, dass ich was Animes angeht eher ein Frischling bin und nicht wirklich viele kenne, aber das lässt sich ändern.

Geschrieben von : Sebastian

29 Jahre alt mit großer Leidenschaft für Videospiele, gebürtiger Mittelhesse und Träumer. Fan von virtuellen Abenteuern seit frühster Kindheit und unverbesserlicher Optimist.Wer etwas will, findet Wege! Wer etwas nicht will findet Gründe!Fragen? Anregungen? Sonstiges? Kontakt: redaktion@karasugames.de

Bisher keine Kommentare

Hinterlasse Deinen Kommentar

Twitter

Archive