AMD FX 9590 – massiver Preissturz

Einen gewaltigen Preisrutsch erlebt derzeit AMDs Flagschiff unter den Prozessoren: der AMD FX 9590. Die beiden Centurion getauften Prozessoren erschienen im Juni diesen Jahres und sollten eigentlich ausschließlich in Komplett-PCs verkauft werden, auch weil nicht jedes Mainboard mit diesen Prozessoren kompatibel ist. Allerdings tauchten beide CPUs dennoch im Handel auf.

Der FX 9590 kostete rund 730 Euro und verfügt über einen Grundtakt von 4,7GHz und im Turbomodus sogar 5GH. Der schwächere FX 9370 mit einer Taktung von 4,4 bzw. 4,7GHz kostete dagegen nur 290 Euro.

AMD FX 9590 eine Alternative zu Intel?

Der schnellere FX 9590 kostet derzeit nur noch rund 300 Euro im Handel und ist damit um fast 400 Euro gefallen. Zwar könnte man meinen es sei ein Schnäppchen, aber leider funktioniert diese CPU nicht mit allen Mainboards und hat auch einen miesen Thermal Design Power Wert – 220 Watt (thermische Verlustleistung). Man benötigt also eine High-End Kühlung, um den Prozessor nicht abfackeln zu lassen. Außerdem muss der PC ein äußerst potentes Netzteil besitzen.

Für Gamer sind Intels Prozessoren derzeit immer noch die bessere Lösung und momentan scheint AMD auch keinen ernsthaften Konkurrenten in der Pipeline zu haben. Dennoch ist dieser Preissturz schon sehr beachtlich.

Geschrieben von : Sebastian

29 Jahre alt mit großer Leidenschaft für Videospiele, gebürtiger Mittelhesse und Träumer. Fan von virtuellen Abenteuern seit frühster Kindheit und unverbesserlicher Optimist.Wer etwas will, findet Wege! Wer etwas nicht will findet Gründe!Fragen? Anregungen? Sonstiges? Kontakt: redaktion@karasugames.de

Bisher keine Kommentare

Hinterlasse Deinen Kommentar

Twitter

Archive