Spielkultur

Die beliebtesten E-Sports Spiele der Welt

E-Sports ist in aller Munde. Spätestens seit einige der größten Deutschen Sport- und Fußballvereine eigene E-Sports-Mannschaften an den Start geschickt haben und Zeitschriften wie der Kicker, der eine Vielzahl von potenziellen Sportinteressenten erreicht, in seiner App regelmäßig über Events aus dem Bereich des E-Sports berichtet, hat diese Szene auch diejenigen erreicht, die sich nicht sonderlich für Computer- und Konsolenspiele interessieren.

Lootboxen – Kampf um die Seele der Videospiele?

Die Zeiten in denen Videospiele von einzelnen Personen in Garagen als Hobby entwickelt wurden sind schon lange her. Gerade die ältere Fraktion der Spiele beklagt das fehlende Herzblut bei aktuellen Titeln, was natürlich eine sehr subjektive Ansicht ist. Ganz und gar nicht subjektiv ist allerdings der Fakt, dass das gesamte

Die Sache mit den Bonus Codes

Es ist irgendwie schon beeindruckend. Eigentlich verortet man den Online Gambling Markt eigentlich in einer recht „dunklen Ecke des Internet“. Aber irgendwie scheinen die Leute gerne mal in diversen Online Casinos ihr Glück zu versuchen. Anders ist nicht zu erklären, dass dieser Markt stetig wächst und ein Ende nach wie vor nicht in Sicht ist.

Der Grund warum wir so gerne spielen

Warum spielen wir so gerne? Sogar Brettspiele üben auf uns einen gewissen Reiz aus. Von Online Games, Glücksspielen oder Wettbewerben aller Art ganz zu schweigen. Die Antwort darauf ist eigentlich sehr einfach und doch erklärt sie rein gar nichts. Wie spielen aus einen ganz einfachen Grund so gerne: Weil es spannend, unterhaltsam und aufregend zugleich ist. Man merkt, dass dies noch lange keine Erklärung ist.

Exsezzives Computerspielen – Die Merkmale

Es ist keine Frage: Der Computer, und hierzu zählen natürlich auch mobile Geräte (Smartphones und Co), ist mittlerweile unser ständiger Begleiter. Das gilt sowohl im Berufsleben, als auch im privaten Bereich. Dies hat natürlich in den letzten Jahren zu der Entwicklug geführt, dass Internetaktivitäten, wie zum Beispiel Social Media, aber auch Computer- bzw Onlinegames eine immer größere Verbreitung gefunden haben.

Und je größer die Verbreitung wurde, desto mehr kristallisierten sich bei immer mehr Menschen zunehmend problematische Nutzungsmuster heraus. Ein Psychologe würde hier von einer Verhaltssucht sprechen. Und gerade Online-Rollenspiele stehen hier im Verdacht ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer problematisches Spielverhalten zu bieten.

Sicherheit im Online Gaming

Der sogenannte Telekom Hack hat es vielen vor Augen geführt. Plötzlich waren unheimlich viele Nutzer von einem Angriff aus dem Internet betroffen. Der Grund war, dass ein paar Bad Guys es auf Router abgesehen hatten, die eine spezielle Sicherheitslücke aufgewiesen haben. Ziel war dabei nicht, wie es letztendlich passiert ist, diese Router vom Netz zu trennen, sondern Schadsoftware auf die Router aufzuspielen. Diese Software sollte dann die befallenen Router in ein sogenanntes Botnetz integrieren. Dass es dann dennoch anders kam und diese Router im Prinzip „nur“ vom Netz getrennt wurden, lag einzig und allein an der fehlerhaft programmierten Schadsoftware.

Twitter

Archive