Laut Nvidia ist der PC das ultimative Spiel-System

Die Konsolen brechen einen Verkaufsrekord nach dem anderen, auch wenn es lauter Probleme mit den Systemen gibt. Grund genug für Nvidia Stellung zu beziehen und Flagge zu bekennen für den PC als Gaming Plattform. Dabei verteidigt Nvidia den PC und bezeichnet ihn als leistungsstärkste Plattform. Gegenüber mcvuk.com äußerte sich Matt Wright (Consumer Sales Manager Manager bei Nvidia) zu der Thematik. Die Aussage komtm passend zum Start des Verkaufs von einer Reihe PCs kleinerer Bauart, die Nvidia zeitgleich mit den Next Gen Konsolen auf den Markt bringt.

Der PC sei den Konsolen weit überlegen

Laut Wright sollen die PCs den Konsolen wesentlich überlegen sein bei den Spielen und zusätzlich würde er noch weitere Funktionen bieten, die die Konsolen nicht hätten. Man sei sich bei Nvidia bewusst, dass viele Spieler vor der Komplexität des PCs zurückschrecken und man möchte versuchen die Barrieren zwischen PC und Konsolen einzureißen. Nvidia möchte, dass das Spielen auf dem PC so einfach wie möglich gestalten und es sei bereits relevanter und anziehender für Casual Spieler. Steam habe bereits mehr Nutzer als Xbox Live und es gäbe eine neue Generation, die mit Spielen wie Minecraft und World of Tanks aufgewachsen seien. Es gäbe eine gewaltige Basis an Spielern, die PC Gaming lieben würde.

Diese Aussagen sind unterlegt mit den neusten Zahlen zu Gaming im Vereinten Königreich, denn dort ist der PC die am schnellsten wachsende Gaming Plattform derzeit. Auch wenn nun die Next Gen Konsolen auf dem Markt sind wird sich dies wohl auch so schnell nicht ändern.

 

Geschrieben von : Sebastian

29 Jahre alt mit großer Leidenschaft für Videospiele, gebürtiger Mittelhesse und Träumer. Fan von virtuellen Abenteuern seit frühster Kindheit und unverbesserlicher Optimist.Wer etwas will, findet Wege! Wer etwas nicht will findet Gründe!Fragen? Anregungen? Sonstiges? Kontakt: redaktion@karasugames.de

1 Kommentar vorhanden

Join Discussion

Hinterlasse Deinen Kommentar

Twitter

Archive