Mini-Spiele im Browser

Wer kennt es nicht? Man sitzt gerade am PC und weiß einfach so gar nicht, was man mit seiner Zeit tun soll. Alles bereits getan, alles bereits gelesen und die Bookmarks sind schon abgegrast. Man klickt sich ziellos von Seite zu Seite und sucht nach geistiger Zerstreuung. Was eignet sich da besser als ein Spiel am Computer? Aber dabei keine Lust auf irgendwelche lange fesselnden Vollpreistitel und die Apps auf dem Handy sind auch bereits langweilig geworden.

In solchen Momenten greife ich eigentlich zu einem altbekannten Hilfsmittel, nämlich den guten alten „Flash Spielen“ im Broswer. Sehr simpel gestrickt und kurzweilig, aber sehr gut um die Langweile zumindest für eine Weile zu überbrücken. Auch auf der Arbeit können diese kleinen Spielchen wahre Wundermittel sein, wenn man gerade einfach mal abschalten möchte ohne sich geistig wirklich fordern zu müssen. Jedoch können einige dieser Spiele echt süchtig machen.

Bei mir ist es häufiger so, dass mein Kopf einfach dicht macht und ich mehr oder weniger eine kleine Schreibblockade habe. In solchen Fällen würde es mir nichts bringen, wenn ich mich voll auf irgendwas anderes konzentrieren würde und da kommen mir derartige Mini Spiele wirklich mehr als gelegen.

minispiele

Aber auch so Zwischendurch sind die Spiele ganz lustig, die man beispielsweise unter http://www.minionlinespiele.net/ finden kann. Hilfreich ist dabei vor allem das Bewertungssystem, durch das man gute Spiele schneller finden kann. Wer möchte kann hier auch kommentieren und sich registrieren. Die Seite ist also auf jeden Fall einen Blick wert, wer solche Spiele mag.

Der größte Teil der Spiele sind schlichte Geschicklichkeitsspiele oder auch Spiele die ein wenig Nachdenken erfordern – knifflige Puzzle- Und Rätselspiele inklusive. Natürlich sind derartige Spiele stets kostenlos und einige der Spielmechaniken findet man in kostenpflichten Apps für Handys wieder – dann spiele ich es doch lieber umsonst im Browser.

Für Zwischendurch sind derartige Spiele einfach super und ich verbringe öfter mal 10-20 Minuten mit derartigen Spielen um ein wenig Abzuschalten. Ein Blick lohnt sich also auf jeden Fall! Viele dieser Spiele sind hochwertiger, als man es von kostenlosen Titeln eigentlich erwarten würde.

Geschrieben von : Sebastian

29 Jahre alt mit großer Leidenschaft für Videospiele, gebürtiger Mittelhesse und Träumer. Fan von virtuellen Abenteuern seit frühster Kindheit und unverbesserlicher Optimist.Wer etwas will, findet Wege! Wer etwas nicht will findet Gründe!Fragen? Anregungen? Sonstiges? Kontakt: redaktion@karasugames.de

Bisher keine Kommentare

Hinterlasse Deinen Kommentar

Twitter

Archive