Studie listet Top 10 der umsatzstärksten MMOG 2013

Das US-Amerikanische Analysten Team von SuperData Research hat vor kurzem eine Liste mit den Top 10 der umsatzstärksten MMOG veröffentlicht. Teil dieser Liste sind ausschließlich MMOs mit Abo-Modellen oder optionalen Abo-Modellen. Wirklich große Überraschungen gab es dabei allerdings nicht, denn World of Warcraft sitzt nun im mittlerweile zehnten Jahr auf dem Thron der MMO.

Laut der Marktforschungs-Plattform wurden die Daten für die Zahlen aus unterschiedlichen Quellen bezogen. Heran gezogen wurden hierfür die Informationen der Entwickler, Puplisher, Online-Bezahlsystemen und eine Auswertung von rund 40 Millionen Spielern und deren digitalen Einkäufen. Somit fällt die Statistik äußerst aussagekräftig aus.

Das World of Warcraft auf dem ersten Platz in dem Ranking landet dürfte für wenig Überraschung sorgen. Jedoch sind die Summen, die das Unternehmen mit dem Spiel generiert beinahe unfassbar: im Jahr 2013 betrug der Umsatz von World of Warcraft über eine Milliarde US-Dollar und belegt somit einen Marktanteil von satten 36%. Betrachtet man nun die Zahlen der folgenden Plätze im Ranking, sieht man wie dominant doch World of Warcraft auf dem Markt eigentlich ist. Die Marktanteile liegen im einstelligen Bereich, erreichen aber stellenweise die 1/4 Milliarde US-Dollar Marke. Insgesamt haben diese Top 10 der MMOG einen Umsatz von 2,2 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Ich denke nun versteht man, weshalb es zeitweise eine wahrhaftige Flut an MMOs gab.

warlords

Gerade die Titel von NCsoft sind auf dem asiatischen Raum äußerst erfolgreich. Zusammen genommen beträgt der Umsatz des südkoreanischen Unternehmens 471 Millionen US-Dollar.

Laut SuperData seit der Markt in diesem Segment allerdings rückläufig seit 2011, man rechne aber mit einer Stabilisierung innerhalb der nächsten Jahre. Außerdem rechne man bei der Marktforschungsplattform damit, dass die Free2Play Alternativen eine Sättigung erreichen werden.

Auch das wegen seinem Abo-Modell heftig kritisierte MMO The Elder Scrolls Online, welches erst dieses Jahr erschien, soll mit rund 770.000 Abonnenten ein finanzieller Erfolg sein.

Die Top 10 der umsatzstärksten MMOs mit Abo 2013 – Quelle: SuperData

  • Spieltitel (Publisher): Umsatz (Marktanteil in Prozent)
  1. World of Warcraft (Activision/ Blizzard): $1,041 Millionen (36%)
  2. Lineage 1 (NCsoft):  $253 Millionen (9%)
  3. Terra (NHN): $236 Millionen (8%)
  4. Star Wars: The old Republic (EA): $165 Millionen (6%)
  5. Der Herr der Ringe Online (Turbine): $104 Millionen (4%)
  6. EVE Online (CCP): $93 Millionen (3%)
  7. Aion (NCsoft): $88 Millionen (3%)
  8. Lineage 2(NCsoft): $65 Millionen (2%)
  9. Blade&Soul (NCsoft): $65 Millionen (2%)
  10. Rift (Trion): $36 Millionen (1%)

Quelle: SuperData

Geschrieben von : Sebastian

29 Jahre alt mit großer Leidenschaft für Videospiele, gebürtiger Mittelhesse und Träumer. Fan von virtuellen Abenteuern seit frühster Kindheit und unverbesserlicher Optimist.Wer etwas will, findet Wege! Wer etwas nicht will findet Gründe!Fragen? Anregungen? Sonstiges? Kontakt: redaktion@karasugames.de

Bisher keine Kommentare

Hinterlasse Deinen Kommentar

Twitter

Archive