World of Warcraft Film

World of Warcraft ist mit Abstand das erfolgreichste MMO seit 2004. Über 10 Millionen Spieler hat das Spiel monatlich und ist wahrscheinlich allgemein das erfolgreichste Computerspiel überhaupt. Von daher ist verständlich, dass man einen Film im Warcraft Universum auch auf die Leinwand bringen möchte. Angekündigt wurde der Film bereits 2006, als Legendary Pictures (verantwortlich unter anderem für „300“) die Rechte für die Lizenz an einem Film von Blizzard Entertainment gesichert hat.

Sonderlich viele Informationen gab es seitdem leider nicht und man glaubte auch langsam, dass der Film niemals realisiert werden würde. So wurde zuerst Sam Raimi als Director verpflichtet, welcher beispielsweise verantwortlich für die Spiderman Filme war und außerdem der Author von „Der Soldat James Ryan“ und „Der Patriot“ mit dem Drehbuch dafür beschäftigt. Das Budget soll rund 220 Millionen US-Dollar betragen und die Geschichte zeitlich im World of Warcraft Universum angesiedelt sein, also nach den Strategie Ablegern der Serie. Chris Metzen (verantwortlich für die Story von World of Warcraft unter anderem) bestätigte, dass man die Geschichte für den Film leicht abändern müsse und das ein Mensch (Originalton: Kick Ass Human Character) der Hauptcharakter sein wird. Das waren leider auch schon alle Informationen, die über die letzten 6 Jahre öffentlich gemacht worden sind. Mittlerweile is Raimi abgesprungen und an seiner Stelle der unbekanntere Duncan Jones getreten ist.

Soviel zum Hintergrund, aber es scheint als würde sich jetzt abzeichnen, dass man große Schritte vorwärts machen würde und der Film tatsächlich in greifbare Nähe rückt. So hat der für die Cinematics der Warcraft Spiele verantwortliche Nick Carpenter (Vizepräsident für Arts und Cinematics bei Blizzard Entertainment) einen Tweet veröffentlicht, bei dem er den neuen VFX-Director vorstellte. Die Rede ist von Bill Westenhofer, ein oscarprämierter Filmtechniker, der zuletzt an „Life of Pi“ mitgewirkt hat.

Anscheinend kommt nun endgültig die Sache ins Rollen und man geht mittlerweile davon aus, dass die Produktion bereits dieses Jahr starten soll und dann wohl 2015 in die Kinos kommen wird.

Das ein Warcraft Film ein Kassenschlager wird steht wohl außer Zweifel. Die Treuen Fans von World of Warcraft werden sich das wohl nicht entgehen lassen, der Erfolg ist also wohl quasi vorprogrammiert.

Geschrieben von : Sebastian

29 Jahre alt mit großer Leidenschaft für Videospiele, gebürtiger Mittelhesse und Träumer. Fan von virtuellen Abenteuern seit frühster Kindheit und unverbesserlicher Optimist.Wer etwas will, findet Wege! Wer etwas nicht will findet Gründe!Fragen? Anregungen? Sonstiges? Kontakt: redaktion@karasugames.de

Bisher keine Kommentare

Hinterlasse Deinen Kommentar

Twitter

Archive