World of Warcraft – Itemshop kommt!

Bereits vor einigen Tagen haben Data-Miner die Daten des World of Warcraft  Testrealm Clients durchsucht und sind dabei auf Hinweise zu möglichen Itemshop Gegenständen gestoßen. Itemshops in Spielen bieten in der Regel kosmetische oder andere käuflich erwerbbare Vorteile für Spieler – meistens gegen echtes Geld.

Nun wurde dies wohl auch von Seiten Blizzards bestätigt. So sollen überregional gleichzeitig Itemshops integriert werden, in denen Spiele beispielsweise kaufbare Optionen für schnelleren Erfahrungsgewinn. Dabei sollen diese Items konzeptionell wie die Haustiere im Shop erhältlich sein.

Eigentlich hat man sich ja schon an Itemshops und co gewöhnt, aber die gibts es fast ausschließlich nur in Free2Play Spielen. Blizzard verlangt immerhin schon 13 Euro monatlich um überhaupt spielen zu können und jetzt auch noch einen solchen Shop einzufügen halte ich schlicht für Abzocke. Wer weiß, was man dort im Shop später alles kaufen kann und welche Vorteile es bringen mag. Zugegeben erhöhter Erfahrungsgewinn ist nichts was das Spiel beeinflusst oder übertrieben starke Boni gegenüber anderen Spielern hat, aber wer weiß in welche Richtung das alles gehen wird. Ich bin äußerst skeptisch und halte das für keine gute Entscheidung, so etwas einzuführen. Es sei denn, man möchte damit eine Umstellung auf Free2Play einleiten für, was ich aber nicht glaube. World of Warcraft bietet zwar allgemein viel für die 13 Euro, die man monatlich zahlt, aber dann noch einen waschechten Itemshop zu bieten finde ich etwas dreist beinahe.

Geschrieben von : Sebastian

29 Jahre alt mit großer Leidenschaft für Videospiele, gebürtiger Mittelhesse und Träumer. Fan von virtuellen Abenteuern seit frühster Kindheit und unverbesserlicher Optimist.Wer etwas will, findet Wege! Wer etwas nicht will findet Gründe!Fragen? Anregungen? Sonstiges? Kontakt: redaktion@karasugames.de

Bisher keine Kommentare

Hinterlasse Deinen Kommentar

Twitter

Archive