Disney Infinity 3.0– Ein Fest für Star Wars Fans?

Dieses Jahr ist ein wahres Fest für Fans von Star Wars. Im Dezember erscheint der sehnlichst erwartete siebte Teil der Star Wars Saga – erstmals nicht unter Federführung von George Lucas. Gamer warten darüber hinaus noch auf das neue Star Wars Battlefront. Ein Film und ein Battlefield im Star Wars Gewand, was kann man sich noch mehr wünschen als Fan des Star Wars Universums? Auch die jüngeren unter uns bekommen dank Disney Infinity 3.0 nun ihre Portion Star Wars auf dem Gaming Teller serviert.

Das Disney Infinity 3.0 Star Wars Starter Kit

Dank des Disney Infinity 3.0 Starter Kits können die Kids nun mit Lichtschwertern, Blastern und den bekannten Raumschiffen aus Star Wars auf Erkundung gehen oder sich durch die Missionen kämpfen und knobeln. Das Star Wars Starter Kit orientiert sich dabei recht eng an der Geschichte der Filme. Zwar ist die Story hier und da ein wenig für das Gameplay angepasst worden, aber fängt trotzdem das Star Wars Gefühl wunderbar ein. Gerade dank des Soundtracks der Filme kommt so natürlich sehr schnell Atmosphäre auf. Flüge durch ein Asteroidenfeld mit dem Millenium Falcon, Kämpfe gegen Darth Maul oder General Grievous dürfen natürlich nicht fehlen.

Der Toy Box Mode

Disney Star Wars Infinity Darth VaderNeben den Missionen gibt es natürlich wieder den sogenannten Toy Box Mode. Hier kann man recht einfach eigene Level bauen – ganz im Still von LittleBigPlanet.  Nur die eigene Kreativität scheint hier Grenzen zu setzen.  Dank der Engine und dem Editor können so beispielsweise Pinball Spiele erstellt werden, Stunt-Parcours für Fahrzeuge, 2D-Sidescroller…beinahe alles ist möglich damit und geht anscheinend auch sehr leicht von der Hand.

Zielgruppe Kids?!

Disney Infinity zielt in erster Linie auf die jüngere Generation unter Spielern ab, aber wahrscheinlich finden dank der starken Star Wars Lizenz auch alle Altersklassen Spaß an dem Spiel. Auch wenn die Grafik bewusst auf niedlich getrimmt worden ist und an die Clone Wars Cartoon Serie angelehnt ist, wirkt der Stil auf jeden Fall sehr stimmig. Und mal ganz ehrlich: Die Cartoon Serie “The Clone Wars” habe ich auch immer gern gesehen. Und zwar trotz des niedlichen Erscheinungsbildes! Denn es ist STAR WARS

Weiter Infos zum Infinity 3.0 Star Wars Starter Kit findest du hier


gesponserter Artikel

Geschrieben von : Andreas Rabe

IT Spezialist, Hesse, Blogger und Autor auf Addis Techblog .

4 Kommentare vorhanden

Join Discussion
  1. Thorsten 23. September 2015 | Antworten

    Das sieht schon irgendwie cool aus! Auch wenn es scheinbar wirklich für Kinder gedacht ist. Aber manchmal schlägt ja auch das “Kind im Manne” durch. Und das gilt wohl vor allem auch für echte Star Wars Fans!

Hinterlasse Deinen Kommentar

Twitter

Archive