Latest News

Hat Mobil-Gaming bald den Vorrang?

Die Gaming-Welt erlebt gerade zweifellos ein Comeback. Design und Verwendung durchlaufen viele Veränderungen, die am Anfang des Gamings noch unvorstellbar waren. Laut der Statistik-Website Statista ist das Mobil-Gaming für 16% der weltweiten jährlichen Gesamteinnahmen der Gaming-Industrie verantwortlich. Eine weitere Studie hat gezeigt, dass das in Europa führende Land Deutschland 2013 stolze 290 Millionen Euro Umsatz durch Mobil-Gaming erzielt hat.

Smartphones zum Spielen – eine kleine Übersicht

Vor rund 10 Jahren hätte es wohl kaum jemand gedacht, aber Spiele auf Smartphones sind mittlerweile ein gigantisches Geschäft geworden. Laut mehreren unabhängigen Prognosen soll der Umsatz im Jahre 2017 zwischen 25 und 30 Milliarden US-Dollar betragen. Eine gigantische Summe und ein sehr großes Geschäft. Der Umsatz für PC- und Konsolen-Spiele lag allein in Deutschland im Jahre 2015 bei ungefähr 1,25 Milliarden Euro. Viele andere Branchen können davon nur träumen.

Große Affen in Games

Was habe ich es früher geliebt. Das Game Donkey Kong. Dabei war es im Vergleich zu heutigen Games ein wirklich sehr simples Spiel. Es hat trotzdem jede Menge Spass gemacht. Das Spielprinzip war dabei einfach. Als Spieler klettert man diverse Leitern nach oben, um ganz oben ein Ziel zu erreichen. Auf dem Weg dorthin muss man diversen Hindernissen ausweichen, die einem entgegen geworfen werden. Nicht zuletzt hat dieses Game eine der populärsten Nintendo Figuren und ganz sicher eine der insgesamt bekanntesten Spielfiguren überhaupt hervorgebracht: Donkey Kong!

Hardware Reviews

Twitter

Archive